Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Bachelor

Seminar

Modul: Modul 11:  Wissenstransfer
Dozent: Jung / Ivens
Umfang / Credits: 2 SWS / 5 Credits (+ 2 SWS / +2 Credits für "Wiss. Ar­bei­ten")
Veranstaltungsart: Seminar
Prüfungsart: Seminararbeit und Präsentation
Sprache: Deutsch / Englisch
Bewerbung: Online
Termin und Ort: dientags, Raum M811
Beginn: 04.04.23, 14-16 Uhr

Inhaltsübersicht

Im Seminar Makroökonomie be­schäf­ti­gen wir uns aus wis­sen­schaft­licher Perspektive mit aktuellen wirtschaftspolitischen Debatten.  Unser Themenpool umfasst unter an­de­rem die folgenden The­men:

  • Mindestlohn und dessen Folgen für den Arbeitsmarkt
  • Diskriminierung am Arbeitsmarkt
  • Reform der Alterssicherung
  • Migration und Arbeitsmarkt
  • Aktive Arbeitsmarktpolitik
  • Arbeitslosenversicherung
  • Hartz Reformen
  • Reform der Erbschaftssteuer
  • Einkommensteuer und Reichensteuer
  • Sanktion von Arbeitssuchenden

Auf Basis der abgegebenen Präferenzen er­hält jeder Teil­neh­mer ein The­ma. Zu dem Ihnen zugewiesenen The­ma er­hal­ten Sie Leseempfehlungen, um Ihnen einen wis­sen­schaft­li­chen Zugang zum The­ma zu erleichtern. Darauf aufbauend beginnen Sie eine selbstständige Literaturrecherche. In unseren Ver­an­stal­tun­gen zum wis­sen­schaft­li­chen Ar­bei­ten wer­den Sie auf diese Recherche vorbereitet.

Am Ende des Seminars erwarten wir von jedem Teil­neh­mer eine schrift­li­che Ar­beit und eine Präsentation. Diese Leistungen können nach Wahl in Deutsch oder Englisch erbracht werden. In beiden Abgaben sollen Sie zei­gen, dass Sie das ökonomische Problem erkannt und ver­stan­den haben, dass Sie in der Lage sind die Literatur ge­gen­ei­nan­der abzugrenzen und mögliche Pro­ble­me in der Herangehensweise der Autoren zu sehen. Das Ziel des Seminars ist es Sie auf ih­re Ab­schluss­ar­beit vor­zu­be­rei­ten.

Unterlagen

Ansprechpartner